Category Archives: Abr

Outdoor Schulrucksack für Kinder

Der stylische City Rucksack für Schulkinder und die Freizeit ist ein innovatives Accessoires, das keine Wünsche offen lässt. Dabei überzeugt dieses Modell mit so manchem positiven Testbericht selbst kritische Kunden. Zudem sollte immer auch bedacht werden, das es sich bei diesen Tests nicht um Herstellerinformationen handelt, sondern das Kunden dieses Produkt einem Test unterzogen und für gut oder sehr gut befunden haben. Natürlich bietet dieser Rucksack eine Vielzahl individueller Aspekte, die durchaus für das Modell sprechen, Aber auch mit ganz klassischen Vorteile kann dieses Modell punkten. So ist hier natürlich eine perfekte Qualität und ein gut kalkuliertes Preisniveau auf jeden Fall die absolute Voraussetzung für viele positive Kritiken. Aber auch das anspruchsvolle und gleichzeitig ansprechende Design kann sich durchaus sehen lassen. Darüber hinaus verfügt der Rucksack natürlich auch über eine sehr hohe Funktionalität, eine perfekte Kombinierbarkeit und sehr gute Pflegeeigenschaften, die sich besonders bei einer sehr häufigen Nutzung positiv bewähren.

Optimaler Begleiter für den Job und die Freizeit

Somit ist dieser Outdoorrucksack schon aus den oben genannten Gründen der perfekte Begleiter für die Freizeit und den Job, allerdings sprechen natürlich auch viele schöne und praktische Details durchaus für diesen Rucksack. Ganz wichtig bei einer häufigen und bzw. oder regelmäßigen Verwendung sind natürlich die vielen verschiedenen Polsterungen im Rückenbereich und an den Gurten sowie die ergonomische Formung. Damit wird ein stressfreies Tragen ermöglicht, ohne das es auch bei größerer Belastung zu unangenehmen Verspannungen kommt. Gleichzeitig besitzt der Rucksack eine Kontur, die sich dem Rücken des Nutzers oder der Nutzerin anpasst und sitzt somit optimal.

Perfekter Rucksack für den organisierten Anspruch

Darüber hinaus ist dieser Rucksack für die Schule, den Job und die Freizeit aber auch der ideale Partner für Menschen, die sehr ordentlich und gut organisiert sind, und denen das Durcheinander in den meisten Taschen eher ein Alptraum als kreative Unordnung ist. Immerhin besitzt dieser Rucksack viele verschiedene Fächer und auch diverse Unterteilungen im Hauptfach, so dass Unterlagen und unverzichtbare Kleinigkeiten, wie das Handy oder Smartphone, ein Tablet, der Taschenrechner oder was auch immer perfekt sortiert und aufbewahrt werden können. Gerade technische Geräte erhalten dadurch auch einen gewissen zusätzlichen Schutz und verkratzen nicht so leicht wie in offenen Taschen.

Ideale Bag für die Uni oder die Schule

Damit ist der Rucksack aber auch der perfekte Begleiter für die Schule oder die Uni, denn gerade hier kommt es darauf an, die nötigen Unterlagen sauber und ordentlich zu verwahren. Gleichzeitig übersteht der Kinderrucksack durch sein pflegeleichtes Material auch eine häufige Verwendung oder schlechtes Wetter, denn eventuelle Verunreinigungen durch Spritzwasser an Regentagen oder ähnliche Folgen einer häufigen Beanspruchung können schnell und einfach mit etwas lauwarmen Wasser abgewaschen werden. Somit wirkt dieser Rucksack immer sauber und gepflegt, wobei natürlich auch die gedeckte Farbe hilft.

Posted on 25. April 2015, 5:56 By
Categories: Abr
AKU Winter Slope Max Trekking- & Wanderschuh

Der AKU Winter Slope Max ist ein Wanderschuh für Männer und Frauen. Er ist primär in der Farbe braun erhältlich. Die Optik ist die eines starken Schnürschuhs aus braunem Leder und einer sehr hohen Profilsohle. Damit wirkt der Käufer auf jeden Fall größer als er ist. Von seinem Äußeren erscheint der Schuh ideal für Herbsttage und den dementsprechenden Temperaturen.

Das Material

wanderschuhe-checkTierschützer und strenge Veganer müssen sich wohl eher von dem Schuh trennen. Es gibt jedoch genügend andere Wanderschuhe, stellte sich im Testbericht heraus, die ohne tierisches Leder auskommen. Der Aku Winter Slope wurde mit im Obermaterial mit Leder verarbeitet.

Details zum Wanderschuh

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Futtermix
  • Sohle: EVA
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzhöhe: 1.5 cm
  • Absatzform: Flach
  • Größenhinweis: Fällt regulär aus
  • Schuhweite: normal

Design

Obwohl die Fußgröße regulär ausfällt, also ohne Sonderaufschläge, wie man diese oft von internationalen Sportschuhen kennt, wirkt auch die Schuhweite größer als der Hersteller angibt.

Die Farbe heißt Braun bzw. Marrone. Der Schuh ist jedoch nicht einfarbig in der Farbe, sondern kommt wirklich in den unterschiedlichsten Farbtönen einer Kastanie auf den Schuhmarkt.

Fünf verschiedene Braunvariationen sorgen für einen warmen und angenehmen Ton, wie man diesen auch vom Herbst her kennt. Rötlich ist der Schuh jedoch nicht wirkend.

Das Aussehen wirkt weich, angenehm, schönes Leder, warmer Schutz und wegen der hohen Profilsohle ist er wirklich für alle ideal, die gerne 1 – 2 cm größer wären.

Warme Qualität

Obwohl der Wanderschuh eher herbstlich wirkt, ist er doch für kältere Wintertage auch geeignet. Das Wintermodell besteht aus Nubukleder und ist am Schaftende herrlich gepolstert und hält warm.

Im Test auf Wanderschuhetests gefiel die Passform des Materials, und die Leichtigkeit und Atmungsaktivität des Schuhs. Viele halten den Wanderschuh für ein ideales Schuhwerk für das winterliche Tagestrekking, auch im mittelschweren Gelände.

Vorteile des Wanderschuhs

  1. Das Material überzeugt auch an kalten Tagen, aber als expeditionstauglich gilt er nicht.
  2. Vielmehr ist er sogar stadttauglich, wenn es kalt ist oder sogar Schneematsch liegt und man wieder mit der Straßenbahn unterwegs ist ins Büro. Sogar dafür ist er designmäßig geeignet.

Nachteile

  1. Die hohe Sohle mag nicht allen gefallen, weil er je nach Gusto wie ein orthopädischer Schuh wirkt.
  2. Für schweres Gelände sollten Sie lieber einen Schuh mit festerem Schuhwerk wählen. Eine Empfehlung ist der Salewa WS Wildfire GTX (Test anzeigen) für Frauen.
  3. Es gibt übrigens leichtere Modelle. Der Schuh wiegt laut Herstellerangaben 730 Gramm.
Posted on 16. Februar 2015, 8:52 By
Categories: Abr
Sind Hartschalenkoffer in jedem Fall besser als Weichschalenkoffer?
Hartschalenkoffer vs Weichschalenkoffer

Hart- oder Weichschalenkoffer?

Hartschalenkoffer sind nach wie vor ein Garant für Stabilität, obwohl Produkttests bewiesen haben, dass mittlerweile auch Weichschalenmodelle sehr widerstandsfähig sind. Die Kaufentscheidung fällt meist in ganz anderem Zusammenhang: Was sind die häufigsten Einsatzgebiete des Gepäckstückes?

Wird es größtenteils im Kofferraum untergebracht oder findet es Platz in Gepäckablagen. Weichschalenkoffer sind flexibler und verfügen meistens über zusätzliches Nutzvolumen durch Außentaschen; Hartschalenkoffer hingegen überzeugt mit einem stabilen Rahmen vor allem im oftmals rauen Flughafenbetrieb.

Doch es gilt noch weitere Details zu berücksichtigen.

Im Folgenden lesen Sie die wertvollsten Erkenntnisse aus vielen Koffer Tests zu dem Thema.

Hartschalenkoffer für Vielfliegende: Geräumig, aber dennoch leicht

Wer des Öfteren Billigflüge bucht, sollte zuerst das Gewicht des Hartschalenkoffers berücksichtigen. Aufgrund ihrer Bauweise sind Hartschalenkoffer natürlich schwerer als Weichschalenkoffer, doch seit bei vielen Billig-Airlines lediglich das Handgepäck kostenlos ist, weitern zahlreiche Hersteller ihre Hartschalenkoffer mit Dehnungsfugen aus.

Das Hartschalengepäck wird kontinuierlich leichter, denn es muss so viel wie möglich im Handgepäck Platz finden. Koffermodelle von nur einem bis höchstens zwei Kilogramm verbrauchen immer weniger an Gesamtgewicht.

Konkret ist es die Ausgewogenheit zwischen einem hohen Fassungsvermögen und einem geringen Gewicht, was heutzutage einen guten Hartschalenkoffer ausmacht.

Duell der Werkstoffe: Polycarbonat, ABS oder Aluminium

Das Innenleben sollte ebenfalls nicht zu dürftig ausfallen – das bedeutet: Spanngurte und Netztaschen, Packplatten und Hemdentaschen sind von Vorteil für Reisende, die Knitterfalten tunlichst entgehen wollen. So findet man bei Billigkoffern oftmals nur ein einziges Hauptfach. Auf der anderen Seite verfügen hochwertige Modelle über eine Dehnungsfuge für den variablen Packbedarf und zusätzlich einen überaus stabilen Hartschalendeckel. Dieser ist meistens aus widerstandsfähigen Materialien wie Polycarbonat, ABS, Aluminium oder vergleichbaren Werkstoffen gefertigt.

Auch ein TSA-Schloss sollte zur Ausstattung gehören, solcherart können US-Sicherheitsbeamte im Bedarfsfall das Gepäckstück mit einem Generalschlüssel öffnen können. Wer öfters mit Kindern auf Reisen ist oder den Koffer auch als bequeme Sitzgelegenheit nutzen möchte, ist mit einem stabilen Hartschalenkoffer sicherlich besser dran als mit einem Weichschalenkoffer. Als beste Alternative hilft hier das Handgepäck. Im Handgepäck Test finden Sie eine Bestenliste von 2015.

Hartschalenkoffer und ihre Anfälligkeit für Regen

Zwischen Hartschalenkoffer und Weichschalenkoffer besteht hinsichtlich ihrer Wasserdichtheit kaum ein Unterschied. Was aber nicht unbedingt bedeuten muss, dass Hartschalenkoffer prinzipiell weniger anfällig für Regengüsse und hohe Luftfeuchtigkeit sind. Wassereinbrüche finden grundsätzlich im Bereich von Reißverschlüssen und Teleskopgriffen statt.

Es lohnt sich, in diesen Bereichen ein gesteigertes Augenmerk auf die Fertigungsqualität zu richten; das hilft unter anderem, Probleme bei einer Reise in tropische Gefilde zu unterbinden. Die bequemen Rollen sind mittlerweile auch bei Hartschalenkoffern zu unverzichtbaren Ausstattungsmerkmalen geworden.

Hartschalentrolleys werden in folgenden Ausführungen angeboten: Mit zwei („Upright“), vier („Spinner“) oder gar sechs Rollen. Auf vier Rollen sind Koffer eindeutig einfacher zu manövrieren als auf zwei. Aber Achtung: Sind bei den Zweiradmodellen die Räder an der Längsseite montiert, dann macht dieser Umstand den Koffer beim Ziehen ziemlich unhandlich, es fehlt ihm dann meist am Gleichgewicht und er neigt zum Kippen. Meistens lassen sich allerdings die Rollen auswechseln.

Posted on 9. Februar 2015, 8:44 By
Categories: Abr
Beliebteste Nackenstützkissen im Test (Meine Bestenliste)

Es ist kein Geheimnis – etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Doch oftmals fühlt man sich morgens wie gerädert oder der Nacken ist völlig verspannt. Sehr oft ist dann das Kopfkissen einfach nicht das richtige. Nicht immer bieten herkömmliche Kisten den optimalen Schlafkomfort und es kommt während des Schlafens zu Verspannungen, die in weiterer Folge zu Nacken- und Rückenschmerzen sowie zu Müdigkeit führen.

Ein qualitativ hochwertiges Nackenstützkissen wirkt diesen Verspannungen entgegen und sorgt für eine erholsame Nachtruhe. Ein solches Nackenkissen ist ein spezielles Kissen, das durch seine an den Körper des Schläfers angepasste Form sowohl Kopf, als auch Wirbelsäule und Bandscheiben stützt und schont. Es verhindert während der Nacht durch seine ergonomisch optimale Form die schädlichen Bewegungen und Liegepositionen, die zu Nackenschmerzen führen.

Im folgenden Test erhalten Sie wertvolle Informationen zu einigen der meistverkauften Nackenstützkissen: http://kissenbasar.de

Daydream Reise-Nackenkissen mit Mikroperlen

nackenstuetzkissen-obenDas daydream Reise-Nackenkissen mit Mikroperlen ist mit Hunderttausenden von kleinen Styroporkügelchen gefüllt und passt sich dadurch optimal an den Halsbereich des Nutzers an. Ausgeführt in einer entlastenden Hufeisenform passt das Nackenstützkissen für jeden Nacken und wirkt vorbeugend gegen Nacken- und Kopfschmerzen. Mit seinem geringen Gewicht von knapp weniger als 400 g ist es auch für Reisen bestens geeignet.

Durch die Füllung mit Mikroperlen ist das Nackenkissen überaus weich und dadurch äußerst bequem. Es ist auch vollkommen geruchsneutral und kann vorne an den beiden Enden zusammengebunden werden, um ein Verrutschen des Kissens beim Schlafen zu verhindern.

Orthopädisches HWS Nackenstützkissen

nackenstuetzkissen-orthopaedischBei diesem Kissen finden sie weder Federn noch Daunen – es überzeugt mit einem neu entwickelten, in Wabentechnik geschäumten, visco-elastischen inneren Kaltschaumkern. Dieser kehrt nach Gebrauch stets in seine ursprüngliche Form zurück. Im Preis enthalten sind zwei Schutzbezüge, diese sind im Aloe Vera Bad getränkt, bei 30°C waschbar und für Allergiker optimal geeignet.

Der Innenbezug des Kissens besteht aus 100% Baumwolle und ist bei 60° waschbar. Das Nackenkissen ist druckreduzierend, milbensicher und orthopädisch optimal geformt. Die Nacken- und Schultermuskulatur des Schläfers wird wirksam entspannt – dadurch werden Stress und Schlaflosigkeit reduziert. Die Halswirbelsäule wird perfekt unterstützt und garantiert somit eine perfekte Schlafhaltung, dadurch werden auch Kopfschmerzen durch Verspannungen vermieden.

Höhenverstellbares Gelschaum Nackenstützkissen

Dieses orthopädische Gelschaum-Nackenstützkissen garantiert Ihnen eine wirksame Entspannung der Nacken- und Schultermuskulatur während des Schlafes. Bei diesem Kissen wurde ein atmungsaktiver, offenporiger Gelschaum verarbeitet, verstärktes Schwitzen im Kopfbereich gehört somit der Vergangenheit an. Dieses neuartige Gelschaum-Nackenstützkissen kann durch variables Einlegen der Gelschaumkeile auf insgesamt sechs unterschiedliche Höhen eingestellt werden. Dadurch passt es sich praktisch jeder Schlafposition an und ist daher weitgehend für alle Personen geeignet. Eine weitere Empfehlung ist dieses Kissen.

Der individuell verstellbare Gelschaumkern ist in der Waschmaschine waschbar und zahlreiche Reha-Zentren und Krankenhäuser benutzen diese Kopfkissen, da sie waschbar und dadurch hygienisch absolut einwandfrei sind.

Posted on 9. Februar 2015, 8:38 By
Categories: Abr